Luftpistole

In diesem Jahr ist nur eine Mannschaft in der Disziplin Luftpistole gemeldet. Die aktuellen Berichte zu den Wettkämpfen findet ihr hier chronologisch geordnet vor.

 

Berichte

Luftpistole 14.01.2019

 

Die Villingendorfer  Luftpistolenschützen mussten sich im vergangenen Rundenwettkampf den Gästen aus Rottweil mit 1294 : 1418 Ringen geschlagen geben. Für Villingendorf schossen Arnold Bantle (335 Ringe), Gabriel Schneider (327 Ringe), Thorsten Katz (326 Ringe) und Peter Schwenke (306 Ringe). Rottweil konnte Ansgar Seifried (368 Ringe,) Thomas Ettwein (358 Ringe), Hubert Schneider (352 Ringe) und Marita Kühn (340 Ringe) werten. Außerdem schossen Bernd Kolberg (332 Ringe) und Manuel Keller (313 Ringe).

Luftpistole 14.09.2018

 

Am Wochenende fand der erste Rundenwettkampf der Saison zwischen dem SV Villingendorf und dem SV Waldmössingen in der Disziplin Luftpistole statt. Diesen konnte der SV Villingendorf für sich entscheiden. Gewertet wurden Arnold Bantle (353 Ringe), Gabriel Schneider (351 Ringe), Peter Schwenke (331 Ringe) und Thorsten Katz (326 Ringe). Für Waldmössingen zählten die Ergebnisse von Christine Kimmich (348 Ringe), Iris Glück (347 Ringe), Jürgen Gerger (303 Ringe) und Gerhard Kimmich (266 Ringe).

Luftpistole 13.01.2018

 

Siegreich waren die Villingendorfer Luftpistolenschützen im Rundenwettkampf gegen Herrenzimmern. Der Gastgeber musste sich mit 1300 : 1304 Ringen geschlagen geben. Für Villingendorf schossen Arnold Bantle (339 Ringe, Thorsten Katz (337 Ringe), Gabriel Schneider (315 Ringe) und Peter Schwenke (313 Ringe). Für Herrenzimmern schossen Martin Bantle (355 Ringe), Günter Müller (323 Ringe), Hermann Bantle (316 Ringe) und Helmut Bohnet (306 Ringe) das Wertungsergebnis. Franz Maier (284 Ringe) und Norbert Müller (272 Ringe) wurden nicht gewertet.

Luftpistole 05.11.2017
 
Die Luftpistolenschützen des SV Villingendorf wurden im letzten Rundenwettkampf durch die Mannschaft der Nachbargemeinde Herrenzimmern mit 1292 : 1318 Ringen besiegt.  Für Villingendorf schossen Arnold Bantle (342 Ringe), Thorsten Katz (335 Ringe), Peter Schwenke (313 Ringe) und Gabriel Schneider (302 Ringe). Erich Wagner wurde mit 292 Ringen nicht mehr gewertet. Für Herrenzimmern traten Martin Bantle (366 Ringe), Hermann Bantle (326 Ringe), Norbert Müller (315 Ringe) und Franz Maier (311 Ringe) an. Günter Müller (311 Ringe) und Helmut Bohnet (302 Ringe) wurden nicht gewertet.

Luftpistole 03.09.2017


Der erste Rundenwettkampf in der Disziplin Luftpistole zwischen Villingendorf und Lauterbach konnte der Gastgeber Lauterbach mit 1334 : 1296 Ringen für sich entscheiden. Für Lauterbach schossen Tobias Brunner (352 Ringe), Peter Brunner (344 Ringe), Helmut Erdmann (322 Ringe) und Günter Schweinbenz (316 Ringe). Walter Fehrenbacher (267 Ringe) und Nicolai Lipp (312 Ringe) schossen außer Konkurrenz. Villingendorf konnte die Ergebnisse von Arold Bantle (348 Ringe), Thorsten Katz (336 Ringe), Peter Schwenke (316 Ringe) und Gabriel Schneider (296 Ringe) geltend machen. Erich Wagner schoss 272 Ringe außer Konkurrenz

Luftpistole 13.01.2017

 

Wirklich knapp gewann die Villingendorfer Luftpistolenmannschaft gegen die Mannschaft des Gastgebers Waldmössingen mit 1348 : 1346 Ringen. Für Villingendorf schossen Arnold Bantle (357 Ringe), Thorsten Katz (342 Ringe), Peter Schwenke (331 Ringe) und Gabriel Schneider (318 Ringe). Für die Wertung der Waldmössinger Mannschaft zählten die Ergebnisse von Harald Felsner 354 Ringe, Gerhard Kimmich (337 Ringe), Christine Kimmich (329 Ringe) und Claude Arnault (326 Ringe). Ausserhalb der Wertung war Iris Glück mit 322 Ringen.

Luftpistole 07.01.2017

 

im 5. Rundenwettkampf in der Disziplin Luftpistole konnte die Villingendorfer Mannschaft den Gegner Boll mit 1331 : 1246 besiegen. Für Villingendorf traten Thorsten Katz (335 Ringe), Arnold Bantle (334 Ringe), Gabriel Schneider (332 Ringe) und Peter Schwenke (330 Ringe) an. Die Gegner aus Boll schickten Markus Danner (347 Ringe), Dieter Hofer (304 Ringe), Jochen Wassmer (304 Ringe) und Jörn Danner (291 Ringe) ins Rennen.

Luftpistole 02.12.2016

Die Luftpistolen-Schützen des SV Trichtingen konnten bei ihrem letzten Rundenwettkampf die Mannschaft des Gastgebers SV Villingendorf mit 1368 : 1335 Ringen besiegen. Für die Villingendorfer Mannschaft  kamen Thorsten Katz (346 Ringe), Arnold Bantle (345 Ringe) Gabriel Schneider (324 Ringe) und Peter Schwenke (320 Ringe) in die Wertung. Für Trichtingen sorgten Michael Schneider (345 Ringe), Vin Aigeldinger (344 Ringe), Johann Pfister (342 Ringe) und Heinz Sandrock (337 Ringe) für die Wertungsergebnisse. Oliver Schramm (330 Ringe) und Andreas Schneider reichte es nicht zur Wertung.

Luftpistole 05.11.2016

Die Luftpistolen-Mannschaft des SV Villingendorf konnte am vergangenen Wochenende gegen die Mannschaft des SV Waldmössingen einen Sieg verbuchen. Sie gewannen den Rundenwettkampf gegen die Gäste mit 1376: 1338 Ringen. In die Wertung kamen Arnold Bantle (359 Ringe), Thorsten Katz (349 Ringe), Peter Schwenke (334 Ringe) und Gabriel Schneider (334 Ringe). Nicht mehr gewertet wurde Erich Wagner mit 313 Ringen. Für die Gäste schossen Christine Kimmich (339 Ringe), Gerhard Kimmich (337 Ringe), Iris Glück (334 Ringe) und Harald Felsner (328 Ringe) die Wertungsergebnisse. Claude Arnault wurde mit 313 Ringen nicht gezählt.

Luftpistole 05.10.2016

Vergangene Woche fand ein Rundenwettkampf in der Disziplin Luftpistole statt. Der Gastgeber SV Trichtingen gewann mit 1338 : 1311 Ringen das Match gegen die Gäste aus Villingendorf. Die Mannschaft desSV Trichtingen konnte die Ergebnisse von Heinz Sandrock (339 Ringe), Oliver Schramm (335 Ringe), Hans Pfister (333 Ringe) und Michael Schneider (331 Ringe) in die Wertung geben. Die Ergebnisse von Vin Aigeldinger (331 Ringe) und Andreas Schneider (288 Ringe) wurden nicht gezählt. Für Villingendorf kamen Gabriel Schneider (336 Ringe), Arnold Bantle (331 Ringe), Thorsten Katz (327 Ringe) und Peter Schwenke (317 Ringe) in die Wertung. Das Ergebnis von Erich Wagner von 296 Ringen außerhalb der Wertung.

Luftpistole 11.09.2016

Am vergangen Sonntag fand der erste Kreisliga-Rundenwettkampf in der Disziplin Luftpistole beim SV Edelweiß in Boll statt. Die Gastmannschaft des SV VIllingedorf gewann das Aufeinandertreffen mit 1305 Ringen gegen das Ergebnis des Gastgebers von 1118 Ringen. Bester Schütze für die Villingendorfer Mannschaft war Thorsten Katz mit 338 Ringen gefolgt von Arnold Bantle (337 Ringe), Peter Schwenke (324 Ringe) und Gabriel Schneider (306 Ringe). Markus Danner schoss für den SV Edelweiß 319 Ringe, darauf folgt Dieter Hofer (294 Ringe), Jochen Wassmer (279 Ringe) und Jörn Danner (226 Ringe).

Termine:

Arbeitsdienst am 29.08.2020 um 8.00 Uhr

!!JETZT NEU!!

Montags  ab 19:30Uhr: Schnupperschießen mit dem Bogen für Jedermann unter fachkundiger Anleitung. Momentan ausgesetzt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Villingendorf