Nikolausfeier im Schützenhaus

03.12.2022

Die Stimmung war weihnachtlich und gemütlich als sich die Gäste zur Nikolausfeier am vergangenen Samstagabend im Schützenhaus einfanden. Nicht nur gutes Essen, sondern auch die spannende Siegerehrung des Nikolausschießens lockte viele Mitglieder mit Anhang in den großen Saal. Sportleiter Simon Flaig konnte auch direkt nach dem Essen eine erfreulich hohe Zahl an Teilnehmern, nämlich 37, bei diesem vereinsinternen Turnier vermelden. Zu gewinnen gab es diverse Sachpreise, Pokale und natürlich die begehrte Nikolausscheibe.

Den Urban-Schanz-Wanderpokal gewann an diesem Abend Stephan Riester mit einem 10-Teiler. In der Meisterserie kam Björn Mischke mit 100 Ringen und besserer Deckserie auf den ersten Platz, gefolgt von Louis Kammerer und Simon Lutz, ebenfalls mit 100 Ringen. Beim Glücksschießen konnte Armin Grimm mit einem 5-Teiler Punkten. Und zu aller Freude durfte Rita Hecher mit einem 29-Teiler die Nikolausscheibe in Empfang nehmen.

Bei den Bogenschützen wurde der Meisterpokal in 2 Disziplinen auf dem 3D Parcours ausgeschossen. Mit Visier schoss sich Lars Sierk mit 570 Ringen auf den ersten Platz, gefolgt von Thomas Ganter mit 498 Ringen und Michael Volk mit 496 Ringen. Mit dem Blankbogen und 486 Ringen sicherte sich Armin Grimm den ersten Platz, Lothar Ehman mit 478 Ringen und Annelene Detlefsen mit 442 Ringen dann die darauffolgenden Plätze. Beim Glück konnte sich Lars Sierk mit 15 Treffern und 600 Punkten den ersten Platz sichern. Die Nikolausscheibe der Jugend ging dieses Jahr an Timo Ganter der im Wettbewerb 69 Ringe schoss.

Die Nikolausfeier fand nach einer vom Oberschützenmeister Lothar Hecher vorgetragenen Weihnachtsgeschichte einen gemütlichen Ausklang.

Termine:

Für Mitglieder:

Fackelwanderung am
28. Januar 2023 zur Neckarburg

!!JETZT NEU!!

Montags  ab 19:30Uhr: Schnupperschießen mit dem Bogen für Jedermann unter fachkundiger Anleitung.

 

Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Villingendorf